Cookie Consent by Privacy Policies Generator

Monat der Seelischen Gesundheit in Tübingen: Aktionsmonat im Oktober 2022

Oktober 2022 in Tübingen: Aktionsmonat zum Thema „Seelische Gesundheit“

Armut und psychische Erkrankungen stehen in deutlichem Zusammenhang - Armutsprävention setzt deshalb auch bei Gesundheitsfürsorge für Familien an! Rund um das Thema „Seelische Gesundheit“ organisiert die Universitätsstadt Tübingen zusammen mit dem Tübinger „Arbeitskreis Seelische Gesundheit in Familien“ und weiteren Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartnern einen „Monat der Seelischen Gesundheit“ im Oktober in Tübingen.

> Broschüre mit Veranstaltungen im Aktionsmonat Oktober 2022

Über 50 Veranstaltungen werden von Einrichtungen aus dem Sozial- und Bildungsbereich, dem Gesundheitswesen und weiteren Organisationen und Initiativen der Tübinger Stadtgesellschaft ausgerichtet. Den ganzen Oktober über gibt es vielfältige Angebote rund um die Themen „psychische Erkrankung“ und „seelische Gesundheit“: Theater, Vorträge, Kreativ-Sein, Entspannungsübungen ausprobieren, Kochen, Musik hören, Einrichtungen und Angebote kennen lernen, in Ausstellungen gehen, Filme anschauen, Lesungen hören, Selbstverteidigung lernen, einen Therapieraum erleben... Da ist für alle was dabei!

Der Arbeitskreis „Seelische Gesundheit in Familien“ ist ein Arbeitskreis unter dem Dach des Bündnisses für Familie Tübingen. Er wurde im Frühjahr 2021 gegründet und wird koordiniert durch die Frühen Hilfen des Landkreises Tübingen und durch das Team Familie der Universitätsstadt Tübingen.

Der Monat der Seelischen Gesundheit wird unterstützt durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.